Gemeinsam für den Frieden

Wanderausstellungssystem und Auftaktausstellung

2021

Wanderausstellung
Auftraggeber: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

In 46 Ländern betreut der Volksbund über 800 Kriegsgräberstätten. Auf diesen ruhen mehr als 2,8 Millionen Kriegstote. Neben der Gräberpflege und der Angehörigenarbeit ist es Ziel des Vereins, die Erinnerung an Krieg und Gewaltherrschaft wach zu halten – insbesondere bei denen, die die Zukunft Europas aktiv gestalten: den jungen Menschen.

Für die 17 Landesverbände des Volksbunds lieferten wir je ein mobiles Wanderausstellungssystem, das eigens für den Verein entwickelt und in unseren Werkstätten gefertigt wurde. Das System kann kompakt verpackt und in einem Kombi-PKW transportiert werden. Zudem erarbeiteten und produzierten wir eine Auftaktausstellung "Gemeinsam für den Frieden", die sich der Jugend- und Bildungsarbeit des Volksbunds im In- und Ausland widmet.